Unser Autohaus
News & Events
  • 2018
  • 2016
  • 2015
  • Wegen Umbau geschlossen

    Sehr geehrte Kunden und Kundinnen, sehr geehrte Damen und Herren,

    wir möchten Sie darauf hinweisen, dass der Service und die Werkstatt am Mittwoch, den 10.10.2018 wegen Umbauarbeiten geschlossen bleiben.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Autohaus Kleine

    24.09.2018
    Presse

    Wegen Umbau geschlossen

    Sehr geehrte Kunden und Kundinnen, sehr geehrte Damen und Herren,

    wir möchten Sie darauf hinweisen, dass der Service und die Werkstatt am Mittwoch, den 10.10.2018 wegen Umbauarbeiten geschlossen bleiben.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Autohaus Kleine

  • Autohaus Kleine wird FordStore

    Ford, die tun was! Das Autohaus Kleine wandelt sich zum FordStore.

    Umfangreiche Umbau- und Renovierungsarbeiten. Der Verkauf geht weiter.

    Mit einem umfangreichen Umbau- und Renovierungsprogramm wird derzeit das Paderborner Traditionsautohaus im laufenden Betrieb modernisiert und zu einem FordStore umgestaltet. Die FordStores haben eine Leuchtturm-Funktion, weil sie die Marke Ford in besonderer Weise repräsentieren. Das Konzept der FordStores gibt es mittlerweile an ausgewählten Standorten in ganz Europa. Für Deutschland sind ca. 100 dieser Flagship-Stores geplant.

    Für die Kunden werden attraktive Ausstellungsräume und modern gestaltete Kontaktbereiche geschaffen. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entstehen zeitgemäße und zukunftsorientierte Arbeitsplätze. Auch wird das komplette zur Verfügung stehende Ford-Modellangebot vom Ford Ka+ bis zu den Nutzfahrzeugen der Ford Transit-Baureihe in ansprechender, zeitgemäßer Weise präsentiert werden.

    Der neue Schauraum wird ausreichend Platz  bieten, die aktuellen Ford-Fahrzeuge in den jeweiligen Modellfamilien auszustellen – z.B. in einem für Kunden direkt erkennbaren Ausstellungsbereich für die Pkw- und SUV-Modelle sowie die sportlichen ST-Modelle und die Ford Transit Nutzfahrzeuge.Auch der Ford Mustang sowie die am oberen Ende der Ford Preisskala angesiedelten Ford Vignale-Modelle werden einen festen Platz in der Ausstellung haben.

    Optisch zeichnen sich die FordStores durch die Größe des Schauraums und spezielle gestalterische Elemente der Außensignalisation sowie des Schauraums aus. Bereits von weitem wird der neue FordStore in Paderborn gut zu erkennen sein: Ein großes Ford-Oval wird sich über einen großen Bereich der Fensterfront an der Rathenaustraße erstrecken und damit zusätzlich die Markenpräsenz verstärken. Ein weiteres Highlight wird die große Power-Video Wand sein. Die Interaktivität mit dem Kunden steht hier im Vordergrund. Kunde und Verkäufer können gezielt spezielle Anwendungen, wie zum Beispiel den Fahrzeug-Konfigurator, über ein iPad steuern. Dabei kann das Wunschfahrzeug unter anderem in der Wunschfarbe und mit den Wunschfelgen gezeigt werden, wenn diese Kombination beispielsweise nicht im Schauraum stehen sollte. Da die Fahrzeuge auf der Power-Video Wand fast in Originalgröße und in hoher Auflösung dargestellt werden, wird die Entscheidungsfindung mit vielfältigen Konfigurationsoptionen erleichtert.

    Das im Sommer 1983 eröffnete, rundum verglaste und markant gestaltete Ausstellungsgebäude galt bereits damals als innovativ, vereinte es doch als eines der ersten Autohäuser die Kundendienst-Annahme und den Neufahrzeugverkauf unter einem Dach.  Folglich werden 35 Jahre später auch der Bereich der Serviceannahme, der Ersatzteilverkauf und die Cafeteria neugestaltet. Die Fertigstellung wird zu Beginn des neuen Jahres erwartet.

    Damit während der Umbauphase der Fahrzeugverkauf reibungslos weitergehen kann, wurde in den zurückliegenden Wochen die aus den 1950´er Jahren stammende Gebrauchtwagenhalle umfassend renoviert. Der neu gestaltete Verkaufsraum mit den markanten neuen Verkaufsberaterbüros vermittelt einen ersten Eindruck davon, wie die neuen Ausstellungs- und Kundenräume im FordStore aussehen werden.

    Ford Kleine ist eine der ältesten Ford Vertretungen in Deutschland. Die Wurzeln des Familienunternehmens finden sich in Salzkotten, wo es in den 1870´er Jahren als Schmiede mit Landgerätehandel gegründet worden ist. Schon in den frühen 1920´er Jahren knüpfte Franz Kleine eine Verbindung zur Ford Motor Company in den USA durch den Verkauf und die Reparatur von Fordson Ackerschleppern, die er zunächst aus Dänemark importierte. Am 12.03.1925 erfolgte die Gründung der Firma Franz Kleine Automobile in Paderborn.

    Neben dem Verkauf von Ford Neu- und Gebrauchtfahrzeugen betreibt das Unternehmen eine Kraftfahrzeug-Fachwerkstatt. Seit 2016 ergänzt eine Ford CarSharing-Flotte das Angebotsspektrum in Paderborn. Als authorisierter Ford Ersatzteil Händler übernimmt das Unternehmen die Versorgung nicht nur der Ford Vertragswerkstätten im Hochstift Paderborn und darüber hinaus mit Ford Original-Ersatzteilen und Reifen. Das inhabergeführte Unternehmen beschäftigt 48 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter sechs Auszubildende, die die Berufe Automobilkaufmann und Kfz.-Mechatroniker erlernen.
    31.08.2018
    Presse

    Autohaus Kleine wird FordStore

    Ford, die tun was! Das Autohaus Kleine wandelt sich zum FordStore.

    Umfangreiche Umbau- und Renovierungsarbeiten. Der Verkauf geht weiter.

    Mit einem umfangreichen Umbau- und Renovierungsprogramm wird derzeit das Paderborner Traditionsautohaus im laufenden Betrieb modernisiert und zu einem FordStore umgestaltet. Die FordStores haben eine Leuchtturm-Funktion, weil sie die Marke Ford in besonderer Weise repräsentieren. Das Konzept der FordStores gibt es mittlerweile an ausgewählten Standorten in ganz Europa. Für Deutschland sind ca. 100 dieser Flagship-Stores geplant.

    Für die Kunden werden attraktive Ausstellungsräume und modern gestaltete Kontaktbereiche geschaffen. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entstehen zeitgemäße und zukunftsorientierte Arbeitsplätze. Auch wird das komplette zur Verfügung stehende Ford-Modellangebot vom Ford Ka+ bis zu den Nutzfahrzeugen der Ford Transit-Baureihe in ansprechender, zeitgemäßer Weise präsentiert werden.

    Der neue Schauraum wird ausreichend Platz  bieten, die aktuellen Ford-Fahrzeuge in den jeweiligen Modellfamilien auszustellen – z.B. in einem für Kunden direkt erkennbaren Ausstellungsbereich für die Pkw- und SUV-Modelle sowie die sportlichen ST-Modelle und die Ford Transit Nutzfahrzeuge.Auch der Ford Mustang sowie die am oberen Ende der Ford Preisskala angesiedelten Ford Vignale-Modelle werden einen festen Platz in der Ausstellung haben.

    Optisch zeichnen sich die FordStores durch die Größe des Schauraums und spezielle gestalterische Elemente der Außensignalisation sowie des Schauraums aus. Bereits von weitem wird der neue FordStore in Paderborn gut zu erkennen sein: Ein großes Ford-Oval wird sich über einen großen Bereich der Fensterfront an der Rathenaustraße erstrecken und damit zusätzlich die Markenpräsenz verstärken. Ein weiteres Highlight wird die große Power-Video Wand sein. Die Interaktivität mit dem Kunden steht hier im Vordergrund. Kunde und Verkäufer können gezielt spezielle Anwendungen, wie zum Beispiel den Fahrzeug-Konfigurator, über ein iPad steuern. Dabei kann das Wunschfahrzeug unter anderem in der Wunschfarbe und mit den Wunschfelgen gezeigt werden, wenn diese Kombination beispielsweise nicht im Schauraum stehen sollte. Da die Fahrzeuge auf der Power-Video Wand fast in Originalgröße und in hoher Auflösung dargestellt werden, wird die Entscheidungsfindung mit vielfältigen Konfigurationsoptionen erleichtert.

    Das im Sommer 1983 eröffnete, rundum verglaste und markant gestaltete Ausstellungsgebäude galt bereits damals als innovativ, vereinte es doch als eines der ersten Autohäuser die Kundendienst-Annahme und den Neufahrzeugverkauf unter einem Dach.  Folglich werden 35 Jahre später auch der Bereich der Serviceannahme, der Ersatzteilverkauf und die Cafeteria neugestaltet. Die Fertigstellung wird zu Beginn des neuen Jahres erwartet.

    Damit während der Umbauphase der Fahrzeugverkauf reibungslos weitergehen kann, wurde in den zurückliegenden Wochen die aus den 1950´er Jahren stammende Gebrauchtwagenhalle umfassend renoviert. Der neu gestaltete Verkaufsraum mit den markanten neuen Verkaufsberaterbüros vermittelt einen ersten Eindruck davon, wie die neuen Ausstellungs- und Kundenräume im FordStore aussehen werden.

    Ford Kleine ist eine der ältesten Ford Vertretungen in Deutschland. Die Wurzeln des Familienunternehmens finden sich in Salzkotten, wo es in den 1870´er Jahren als Schmiede mit Landgerätehandel gegründet worden ist. Schon in den frühen 1920´er Jahren knüpfte Franz Kleine eine Verbindung zur Ford Motor Company in den USA durch den Verkauf und die Reparatur von Fordson Ackerschleppern, die er zunächst aus Dänemark importierte. Am 12.03.1925 erfolgte die Gründung der Firma Franz Kleine Automobile in Paderborn.

    Neben dem Verkauf von Ford Neu- und Gebrauchtfahrzeugen betreibt das Unternehmen eine Kraftfahrzeug-Fachwerkstatt. Seit 2016 ergänzt eine Ford CarSharing-Flotte das Angebotsspektrum in Paderborn. Als authorisierter Ford Ersatzteil Händler übernimmt das Unternehmen die Versorgung nicht nur der Ford Vertragswerkstätten im Hochstift Paderborn und darüber hinaus mit Ford Original-Ersatzteilen und Reifen. Das inhabergeführte Unternehmen beschäftigt 48 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter sechs Auszubildende, die die Berufe Automobilkaufmann und Kfz.-Mechatroniker erlernen.
  • Zum Elternwerden

    Quelle: Auto Straßenverkehr, Ausgabe 04/2016 vom 27.01.2016
    27.01.2016
    Presse

    Zum Elternwerden

    Quelle: Auto Straßenverkehr, Ausgabe 04/2016 vom 27.01.2016
  • Der Raumbegleiter

    Quelle: Auto Straßenverkehr, Ausgabe 26/2015 vom 02.12.2015
    02.12.2015
    Presse

    Der Raumbegleiter

    Quelle: Auto Straßenverkehr, Ausgabe 26/2015 vom 02.12.2015
  • KFZ-MECHATRONIKER/IN (m/w) in Teilzeit

    Ihre Aufgaben


    • Wartung, Prüfung, und Instandsetzung
    • Demontage und Montage
    • Fehlerdiagnose und -behebung
    • Service- und Pflegearbeiten

    Ihr Profil


    • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Kfz-Mechatroniker
    • Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Motivation
    • Teamfähigkeit und Freude an Fahrzeugen

    Unser Angebot


    • Abwechslung in einem modernen Arbeitsumfeld
    • Interessante Fortbildungsangebote
    • Attraktive Konditionen und Sozialleistungen
    • Leistungsgerechte Vergütung

    Weitere Angaben


    Lust auf eine lange Bindung? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

    Ansprechpartner
    Herr Ralf Burshille
    Tel.: 05251/2080
    E-Mail: ralf.burshille@auto-kleine.de